Pressemitteilungen

Datum Foodsharing an den Festtagen

Von Reinhard Jörs (Quelle Echo online)

 

Dezember 2018

 

GROSS-ZIMMERN/ROSSDORF - Die Foodsharing-Initiative in der Region Dieburg will auch an Heiligabend und Silvester mit einer großen Aktion Lebensmittel retten. Hierfür sind zahlreiche ehrenamtliche Lebensmittelretter im Einsatz, denn gerade vor Weihnachten und Neujahr werfen Läden besonders viele Lebensmittel weg, weil sie nach den Feiertagen nicht mehr verkauft werden können.

 

Foodsharing wird von mehr als zehn Lebensmittelgeschäften solche Waren direkt vor den Feiertagen abholen und sie dann kostenlos an zwei Ausgabestellen verteilen. Statt Feiertagsvorbereitungen heißt es daher für viele Lebensmittelretter: Waren abholen und Stände betreuen, bis alle Lebensmittel abgegeben sind.

 

Die beiden Ausgabestellen befinden sich in Groß-Zimmern, Otzbergring 1+3, (Mehrgenerationenhaus Rückseite) und in Roßdorf, Wilhelm-Leuschner-Straße 31 (Garage). Sie sind am 24. und 31. Dezember von 11 bis 15.30 Uhr geöffnet. Wer Lebensmittel mitnehmen möchte, sollte Taschen und Beutel mitbringen. Regelmäßige Treffen der Gruppe gibt es jeden zweiten Freitag im Monat, zurzeit im Nebengebäude des Forstamts Dieburg.